Handball

Fehler am Fließband

20.11.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd, Frauen: Wolfschlugen verliert

Es herrschte ein wenig Rat- und Sprachlosigkeit bei den Württembergliga-Handballerinnen des TSV Wolfschlugen nach der 26:33-Pleite gegen die HSG Fridingen/Mülheim. In einem schwachen Spiel produzierten die Rot-Weißen Fehler am Fließband und zeigten ihre schwächste Saisonleistung.

Alles Gestikulieren nützte nichts: Wolfschlugens Trainer Veit Wager war ob der schwächsten Saisonleistung seines Teams rat- und sprachlos. Foto: Balz
Alles Gestikulieren nützte nichts: Wolfschlugens Trainer Veit Wager war ob der schwächsten Saisonleistung seines Teams rat- und sprachlos. Foto: Balz

Der Start verlief noch gut, Wolfschlugen lag in der Anfangsphase stets in Führung. Die Gastgeberinnen hatten vom 3:1 bis zum 9:7 die Nase vorn. Nach und nach kamen die Gäste aus dem Donautal allerdings besser in die Partie und die HSG glich zum 10:10 aus. Bis zur Pause häuften sich nun die Fehler aufseiten der Gastgeberinnen. Immer wieder scheiterten sie an einfachen technischen Fehlern und spielten dem Gegner die Bälle in die Hände. So gelang den Gästen bis zur Pause die Wende – die Wolfschlügerinnen gingen mit einem 14:16-Rückstand in die Kabine.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Handball

Handballverband Württemberg setzt Spielbetrieb mit sofortiger Wirkung aus

Gestern Abend haben wir bereits darüber berichtet, nun ist es offiziell: der Handballverband Württemberg (HVW) setzt den Spielbetrieb mit sofortiger Wirkung aus. Das teilte der Verband heute Vormittag mit, der damit die Konsequenzen „aus der explodierenden Corona-Situation“ zieht: „Der gesamte Spielbetrieb im Verbandsgebiet wird ab sofort…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten