Handball

Fahrige Köngener geben Spiel aus der Hand

08.12.2015 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga: Zwei ganz wichtige Punkte für den TSV Wolfschlugen gegen Stuttgart

Für die Bezirksliga-Handballer des TSV Köngen wäre bei der HSG Ebersbach/ Bünzwangen mehr drin gewesen, doch eine einmal mehr ungenügende Chancenverwertung und zu viele leichte Fehler im Deckungsverbund luden die HSG vor allem in der ersten Hälfte zu vielen einfachen Toren ein. Am Ende hieß es 28:26.

Für die Wolfschlüger Zweite stand viel auf dem Spiel, denn sie musste Punkte gegen den Abstieg sammeln. Dies gelang beim 27:19-Sieg gegen den tus Stuttgart schließlich auch recht eindrucksvoll.

Ebersbach/Bünzwangen – Köngen 28:26


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Handball

TG-Kader 2021/22 nimmt weiter Formen an

Frauenhandball-Zweitligist TG Nürtingen hat zwei weitere Vertragsabschlüsse bekannt gegeben: Kreisläuferin Delia Cleve und Rückraumspielerin Lea Schuhknecht unterschrieben für ein weiteres Jahr bei der Turngemeinde. Cleve, seit 2008 im Verein und inzwischen ein Urgestein, wird auch kommende Spielzeit das Kreisläuferteam gemeinsam mit Lenya…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten