Anzeige

Handball

Es wird ernst für den SKV Unterensingen II

14.12.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga Esslingen-Teck

Der SKV Unterensingen II steht kurz vor Weihnachten vor entscheidenden Wochen in der Handball-Bezirksliga. Im TSV Owen und dem TB Neuffen trifft der SKV an den kommenden beiden Wochenenden auf zwei weitere Abstiegskandidaten. Nicht zu Unrecht betonte Trainer Markus Reutter zuletzt immer wieder, dass man genau wisse, gegen wen seine Mannschaft gewinnen müsse – gegen die direkte Konkurrenz. Was übersetzt heißt, Owen und Neuffen.

An diesem Wochenende steht zunächst das Rückspiel gegen den TSV Owen an, der in dieser Woche eine Spielgemeinschaft mit der SG Lenningen ab der kommenden Spielzeit bekannt gab (wir berichteten) – was bedeutet, dass ein weiterer Platz in der Bezirksliga frei wird. Vor zwei Wochen, als diese Pläne noch nicht öffentlich waren, bestritten die Unterensinger und der TSV Owen mit etwas Verspätung die Hinrundenpartie. Das bessere Ende erwischten damals die Owener, die vor allem in der zweiten Halbzeit besser auftraten. „Das war eine bittere Niederlage für uns“, sagt Reutter. Nun soll die direkte Revanche folgen. Schließlich würden die Teckstädter, die zuletzt auch gegen Neckartenzlingen gewannen, bei einem erneuten Sieg auf vier Punkte davonziehen. Die Lage in Unterensingen ist dementsprechend ernst, weshalb Markus Reutter weiß: „Das wird ein sehr wichtiges Spiel für uns.“ val

Anzeige

Handball

Einseitige Angelegenheit

Handball: Der TSV Wolfschlugen landet eine ungefährdeten Sieg im Württembergliga-Derby

Lediglich in der ersten Hälfte lieferten sich der TSV Wolfschlugen und die SG Hegensberg/Liebersbronn gestern Abend ein Württembergliga-Derby auf Augenhöhe. Und das auch nur, weil die Gastgeber viel zu fahrlässig mit…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten