Anzeige

Handball

Es darf gerne etwas weniger turbulent zugehen

12.09.2013, Von Heinz Ulrich Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Staffel 2: Trainer Rolf Gaber geht mit der TG Nürtingen den eingeschlagenen Weg weiter, auf Eigengewächse zu setzen – Nur ein Neuzugang

Bei den Nürtinger Handballern wird weiter auf Kontinuität gesetzt. TG-Trainer Rolf Gaber setzt in der zweiten Landesliga-Saison nach dem Abstieg aus der Württembergliga weiter auf Eigengewächse und einen eingespielten Kader.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 7% des Artikels.

Es fehlen 93%



Anzeige

Handball

Volles Risiko zahlt sich aus

Handball, Baden-Württemberg-Oberliga: TSV Zizishausen rettet gegen Schutterwald ein Remis

Handball-Oberligist TSV Zizishausen verpasste gestern Abend beim Heimauftakt den ersten Sieg vor eigenem Publikum, holte aber beim 36:36-Unentschieden gegen die TuS Schutterwald immerhin einen wertvollen…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten