Handball

Es darf gerne etwas weniger turbulent zugehen

12.09.2013 00:00, Von Heinz Ulrich Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Staffel 2: Trainer Rolf Gaber geht mit der TG Nürtingen den eingeschlagenen Weg weiter, auf Eigengewächse zu setzen – Nur ein Neuzugang

Bei den Nürtinger Handballern wird weiter auf Kontinuität gesetzt. TG-Trainer Rolf Gaber setzt in der zweiten Landesliga-Saison nach dem Abstieg aus der Württembergliga weiter auf Eigengewächse und einen eingespielten Kader.

Mit dieser Mannschaft geht die TG Nürtingen in die Landesliga-Saison 2013/2014: Hinten von links Trainer Rolf Gaber, Dennis Ulbrich, Maximilian Kaplick, Samuel Wurster, Philipp Henzler, Janik Promies, Matthias Bauer, Co-Trainer Mark Wagner; vorne Hannes Ahlgrimm, Florian Schicht, Valentin Gehring, Maik Reinhardt, Christoph Deininger, Samuel Weiss, Joscha Sigel. Es fehlen: Daniel Arbeiter, Mario Mangold, Peter Sadowski. Foto: Bässler
Mit dieser Mannschaft geht die TG Nürtingen in die Landesliga-Saison 2013/2014: Hinten von links Trainer Rolf Gaber, Dennis Ulbrich, Maximilian Kaplick, Samuel Wurster, Philipp Henzler, Janik Promies, Matthias Bauer, Co-Trainer Mark Wagner; vorne Hannes Ahlgrimm, Florian Schicht, Valentin Gehring, Maik Reinhardt, Christoph Deininger, Samuel Weiss, Joscha Sigel. Es fehlen: Daniel Arbeiter, Mario Mangold, Peter Sadowski. Foto: Bässler

In der vergangenen Runde legte die TG Nürtingen zwei Saisonhälften hin, wie sie unterschiedlicher nicht hätten sein können. Nach der Vorrunde lag die TG mit 4:18 Punkten fast schon abgeschlagen auf einem Abstiegsplatz und es drohte ein Durchreichen bis in die Bezirksliga. Was folgte, war eine sensationelle Aufholjagd in der Rückrunde: Nach neun Siegen, nur einer Niederlage und einem Unentschieden landeten die Nürtinger mit 23:21 Punkten auf einem kaum noch für möglich gehaltenen fünften Tabellenplatz.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Handball