Handball

Erstmals ganz oben in der Tabelle

20.11.2018 00:00, Von Stephanie Wachtarz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga 2, Frauen: TG Nürtingen II feiert den achten Sieg in Folge

Souverän hat die TG Nürtingen II auch die Aufgabe gegen die HSG Winterbach/Weiler gelöst: Mit 33:22 gewann die TG ihr Heimspiel und setzte damit die Siegesserie der vergangenen Wochen fort. Da die Konkurrenz gleichzeitig patzte, dürfen die weiterhin ungeschlagenen Nürtingerinnen nun erstmals von der Tabellenspitze grüßen.

Keinen Zweifel an ihrem Siegeswillen ließ die Bundesliga-Reserve der TG Nürtingen am Samstagabend gegen die HSG Winterbach/Weiler aufkommen. Zwar fehlten der TG mit Stephanie Bahsitta, Lisa Ritter, Lucie Wahler und Maria Teresa Fehringer einige Spielerinnen, doch davon ließen sich die Mädels von Trainer Rolf Gaber nicht beirren.

Konzentriert zog die Turngemeinde aus einer stabilen Abwehr heraus ihr Tempospiel auf und führte bereits nach ein paar Spielminuten mit 5:0 (7.). Die Zuschauer bekamen in der Folge sehenswerte Kombinationen und schöne Kreisanspiele serviert. Allerdings leisteten sich die Nürtingerinnen auch einige Fehlwürfe, sodass der Vorsprung nur langsam anwuchs (12:5, 21.). Kurz vor der Halbzeit reichte es Gaber dann: Mit einer deutlichen Ansprache brachte er seine Mädels in der Auszeit noch einmal in die Spur. Das zeigte Wirkung: Nürtingen drehte in den letzten fünf Minuten noch einmal richtig auf und baute die Führung bis zur Pause durch Tore von Schmid, Wachtarz und Hennig auf 18:7 aus.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 46% des Artikels.

Es fehlen 54%



Handball

Klage abschmettert

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen

Die HSG Freiburg und der HC Rödertal werden nächste Saison nicht mehr in der Zweiten Frauenhandball-Bundesliga spielen. Die Klage des Schlusslichts Freiburg und des Vorletzten Rödertal gegen die Aufstiegsregelung der Dritten Liga wurde vom Bundessportgericht des Deutschen…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten