Handball

Erstes von zwei echten Derbys für Nürtingen

26.09.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Staffel 3: TGN empfängt Team Esslingen

Morgen um 20 Uhr steigt in der Theodor-Eisenlohr-Sporthalle das erste von zwei echten Lokalderbys der Saison für die Landesliga-Handballer der TG Nürtingen. Und das spiel gegen das Team Esslingen ist für die TGN gleich eines, dass es in sich hat.

„Ich glaube der letzte Sieg gegen Esslingen gelang ungefähr zu meiner eigenen Spielzeit“, sinniert Nürtingens Trainer Rolf Gaber über die Dringlichkeit eines Erfolgs der TG Nürtingen gegen den Konkurrenten aus der Kreishauptstadt. Zumindest seit Landesligazeiten war für die TGN nicht mehr viel drin in diesen Auseinandersetzungen. Damit soll nun auf jeden Fall Schluss sein, schließlich will man bei der diesjährigen Heimpremiere eine besonders gute Leistung abliefern.

„Ich glaube der letzte Sieg gegen Esslingen gelang zu meiner Spielzeit“

TG-Trainer rolf Gaber

„Esslingen hat eine besonders starke Rückraum-Kreis-Achse, der wir große Aufmerksamkeit entgegenbringen“, fasst Gaber kurz die wesentlichen Elemente im Spiel des Gegners zusammen. Obwohl Fabian Freiwald nicht mehr im Team ist, besitzt Esslingen noch über genügend Potenzial im Rückraum. Zwar beklagte Trainer Thomas Freiwald zuletzt das Fehlen einiger Stammspieler, jedoch ist das Team immer noch in der Lage, jede Mannschaft in dieser Liga zu schlagen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 60% des Artikels.

Es fehlen 40%



Handball

Es besteht Redebedarf

Frauenhandball: Nach der Freistellung von Trainerin Fridrikas stehen beim Zweitligisten TG Nürtingen weitere Zukunftsfragen an

Je heftiger der Sturm, desto länger dauert es, bis wieder Ruhe einkehrt. Letzteres erhoffen sie sich bei der TG Nürtingen nach dem Rausschmiss ihrer Zweitliga-Frauen-Trainerin…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten