Handball

Erster Sieg im letzten Spiel des Jahres

24.12.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga: SKV II beschert sich in Altbach selbst – Wolfschlugen II verliert in Lenningen

Der SKV Unterensingen II kann doch noch gewinnen. Im letzten Spiel des Jahres feierte der Tabellenletzte der Handball-Bezirksliga Esslingen-Teck beim TV Altbach doch noch den ersten Saisonsieg und bescherte sich mit dem 24:23-Erfolg selbst.

Vordermann TSV Wolfschlugen II reichte nach einem schlechten Start zehn starke Minuten nicht, um beim Tabellenzweiten SG Lenningen zu punkten. Die „Hexenbanner“ verloren mit 27:31.

TV Altbach – SKV Unterensingen II 23:24

„Ich habe den Eindruck, die Jungs wissen gar nicht mehr, wie man Siege feiert“, stellte Johannes Schmied nach dem Spiel verschmitzt fest. Der SKV-Keeper hatte vorher mit zahlreichen Paraden den Weg für den ersten Saisonsieg der Unterensinger geebnet und tatsächlich standen die SKV-Spieler nach dem Schlusspfiff zunächst einige Sekunden ungläubig da, ehe sie ihr Glück fassen konnten und sich dann freudestrahlend in den Armen lagen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Handball