Handball

Erste 20 Minuten verschlafen

19.01.2016 00:00, Von Jürgen Sigel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Staffel 3: Nürtinger geraten schon früh entscheidend ins Hintertreffen

Nach dem Auftaktsieg 2016 bei Frisch Auf Göppingen II erlitten die Landesliga-Handballer der TG Nürtingen gegen die SG Lauterstein II einen herben Rückschlag. Nach unglücklich verlaufenem ersten Drittel lag die Turngemeinde bereits mit elf Toren im Hintertreffen, weshalb selbst eine gewaltige Steigerung im zweiten Durchgang die 28:33-Niederlage nicht verhindern konnte.

Moritz Sigel (mit Ball) brachte es bei seiner ersten Rückkehr an die alte Wirkungsstätte auf drei Treffer.  Foto: Urtel
Moritz Sigel (mit Ball) brachte es bei seiner ersten Rückkehr an die alte Wirkungsstätte auf drei Treffer. Foto: Urtel

Auf die Abwehr sollte das Hauptaugenmerk bei der TG Nürtingen gerichtet sein. Doch ausgerechnet im Defensivbereich haperte es bei der Turngemeinde zu Beginn des Spiels gewaltig. „Wir haben die ersten zwanzig Minuten regelrecht verschlafen“, kommentierte Trainer Christian Hennig. Freilich hätte seine Analyse durchaus noch ausführlicher ausfallen können, denn diverse Gründe spielten auf der eigenen Seite und beim Gegner eine große Rolle. Zum einen war die Abwehr der TG Nürtingen nicht flink genug auf den Beinen, um den Wirbel des Lautersteiner Angriffs in den ersten Minuten zu unterbinden. Zum anderen griff aber bei der SGL ein Rädchen ins andere und jede Aktion gelang den Gästen hundertprozentig. Rückraum-Ass Timo Funk und auf Halbrechts Lucas Lenz kamen mit ihren Würfen zum Teil aus großer Distanz zum Zug und waren die Hauptakteure für Lauterstein beim Zwischenstand von 3:8 (10.).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 46% des Artikels.

Es fehlen 54%



Handball

Kein Live-Bilder vom TG-Spiel Handball, Zweite Bundesliga, Frauen

Gerne hätte die TG Nürtingen am Sonntag einen Internet-Livestream von der Frauenhandball-Zweitliga-Partie gegen den TVB Wuppertal angeboten. Die Planungen waren auch schon weit fortgeschritten, die technischen Voraussetzungen gegeben. Letztlich ist es aber doch nicht möglich, wie Christoph Wendt, der Geschäftsführer der Handball-Bundesliga der…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten