Handball

Erneut im Final Four

27.12.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Frauen der TG Nürtingen II siegen in Waiblingen

Ersatzgeschwächt mussten sich die Württembergliga-Handballerinnen der TG Nürtingen im HVW-Pokal noch einmal richtig strecken. Doch dank einer Energieleistung sicherten sich die Mädels von Trainer Rolf Gaber beim VfL Waiblingen II durch den 26:24 (12:10)-Erfolg den Einzug ins Final Four des HVW-Pokals.

Die Vorzeichen für die letzte Partie des Jahres standen kurz vor Weihnachten alles andere als gut für die TGN II: Nele Hennig und Luisa Allgaier fehlten krankheitsbedingt und Jennifer Lalucis war privat verhindert. Dennoch war die Vorfreude bei der Turngemeinde groß, da sie gegen die Zweitliga-Reserve des VfL Waiblingen wie im Jahr zuvor die Teilnahme am Final Four des HVW-Pokals klarmachen wollte. Sie erfuhren jedoch harte Gegenwehr. Zwar setzten sich die Nürtingerinnen bis zur 20. Minute mit 9:4 ab, doch dann folgte ein Leistungseinbruch, in dessen Folge sich die Waiblingerinnen bis auf ein Tor annäherten. Simona Gaber war es, die den letzten Akzent vor der Pause setzte und so hieß es beim Kabinengang 10:12.

Spannend ging es auch nach der Pause weiter: Kein Team konnte sich richtig absetzen. Nürtingen legte kontinuierlich vor, Waiblingen zog konsequent nach und glich immer wieder aus (14:14; 37.). Mitte der zweiten Halbzeit war es dann der VfL, der in Führung ging (18:17, 43.).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Handball

Kein Live-Bilder vom TG-Spiel Handball, Zweite Bundesliga, Frauen

Gerne hätte die TG Nürtingen am Sonntag einen Internet-Livestream von der Frauenhandball-Zweitliga-Partie gegen den TVB Wuppertal angeboten. Die Planungen waren auch schon weit fortgeschritten, die technischen Voraussetzungen gegeben. Letztlich ist es aber doch nicht möglich, wie Christoph Wendt, der Geschäftsführer der Handball-Bundesliga der…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten