Handball

Erleichterung pur

17.12.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga, Frauen

24:21 gegen Lehr: Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit zeigten die Handballerinnen des TSV Köngen endlich wieder auch im zweiten Durchgang eine konstant überzeugende Leistung. Belohnt wurden sie mit zwei wichtigen Punkten, die ihnen zum Abschluss der Hinrunde Platz neun sichern und etwas Distanz zum Tabellenkeller.

Die letzte Partie in der Hinrunde war ein Vier-Punkte-Spiel: Nur mit einem Sieg konnte sich der TSV Köngen etwas Abstand zu den Abstiegsplätzen verschaffen, an Lehr im Klassement vorbeiziehen und vor dem Start der Rückrunde etwas durchatmen. Dass Betreuerin Nadine Herzog, die den abwesenden Trainer Tim Wagner vertrat, ihr Team auf den Gegner gezielt vorbereitet hatte, ließ sich von Beginn an erkennen. Nach 16 Minuten hatte sich Köngen bereits eine halbwegs komfortable 6:2-Führung erspielt. Durch die immer wieder erfolgreichen Kramer-Geschwister in Reihen des SC Lehr gelang es den Gästen, sich zur Pause allerdings wieder auf ein Tor Rückstand heranzukämpfen (10:9).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Handball

TG zum dritten Mal chancenlos

Handball: Nach den Pleiten in Bremen und Berlin verlieren Nürtingens abstiegsbedrohte Zweitliga-Frauen auch in Lintfort deutlich

Die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen treten im Kampf um den Klassenverbleib auf der Stelle. Beim 21:27 gegen den zuvor alles andere als überzeugenden TuS Lintfort…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten