Handball

Erinnerungen ans Vorjahr

31.12.2016 00:00, Von Heinz Ulrich Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: TSV Zizishausen will es diesmal besser machen

Beim den Handballern des TSV Zizishausen erinnert die Situation an das Vorjahr: mit einem Spiel weniger als die Konkurrenz führten die „Schnaken“ mit 21:5 Punkten sogar die Tabelle an. Jetzt liegen sie mit einem Zähler mehr auf Rang zwei. In der vergangenen Spielzeit folgte der starken Vorrunde eine mittelmäßige Rückrunde – zumindest was die Punkteausbeute betrifft.

Zizishausens Georgios Chatzigietim nimmt im Derby gegen den SKV Maß (rechts Florian Brändle, links Jannik Buck). Foto: Urtel
Zizishausens Georgios Chatzigietim nimmt im Derby gegen den SKV Maß (rechts Florian Brändle, links Jannik Buck). Foto: Urtel

Am Schluss landete der TSVZ mit 37:19 Punkten auf Rang drei und verpasste damit die Relegationsspiele zur Baden-Württemberg-Oberliga. Und diesmal? Eine Parallele fällt auf: Wieder hat der TSV Zizishausen ein Spiel weniger absolviert als die anderen Mannschaften, und wieder ist es die Begegnung gegen die MTG Wangen, die im neuen Jahr nachgeholt werden muss. „Wangen ist ein bisschen ein Angstgegner“, wird dies von Abteilungsleiter Matthias Reinl kommentiert, nachdem es gegen die Allgäuer in der vergangenen Saison zwei Niederlagen gab.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Handball