Handball

Erfolg beginnt im Kopf

20.09.2014 00:00, Von Klaus Schlütter — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vortrag: Hans-Dieter Hermann, der Psychologe der deutschen Fußball-Nationalmannschaft, referierte in Kirchheim

Hans-Dieter Hermann (54) ist Professor der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement und Psychologe der deutschen FußballNationalmannschaft. Sein Vortrag „Training im Kopf und für den Kopf“ auf Einladung der Volksbank KirchheimNürtingen in der Kirchheimer Stadthalle war am Mittwoch restlos ausverkauft.

Hermann wurde 2004 vom DFB auf Initiative des damaligen Bundestrainers Jürgen Klinsmann per Handschlagvertrag als „Seelenklempner“ verpflichtet. Er hatte seinen Anteil am Sommermärchen 2006, vermittelte den Spielern seine Trainingsmethoden bei der WM 2010 und kehrte im Sommer als „Weltmeister“ aus Brasilien zurück. An der dicken WM-Prämie für den Gewinn sei er allerdings nicht beteiligt gewesen, versicherte er mit einem Lächeln.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Handball

Erneut verschoben

Handball: Grundschul-Aktionstag

Der Grundschul-Aktionstag des Handballverbandes Württemberg (HVW) hätte am 9. Oktober stattfinden sollen und wurde bereits frühzeitig auf den 29. Januar 2021 verschoben. Die aktuelle Lage hat nun aber eine erneute Verschiebung notwendig gemacht. Jetzt ist der Aktionstag für den 18. Juni…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten