Handball

Einstand mit einer weiteren herben Pleite

04.02.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Frauen-Württembergligist Zizishausen chancenlos

Ein Spiel der besonderen Art hatten die Württembergliga-Handballerinnen des TSV Zizishausen beim TV Reichenbach zu bestreiten. Nach einer guten ersten Halbzeit fiel die Niederlage des Letzten beim Ersten am Ende mit 22:38 jedoch zu hoch aus.

Nachdem Zizishausens Trainerin Meike Ulrich in der vergangenen Woche überraschend ihren Rücktritt angekündigt hatte, traten die „Schnaken“ am Samstagabend erstmals unter der Leitung von Mannschaftskapitänin Melani Klaric beim Tabellenersten auf. Trotz dieser erschwerten Bedingungen nahmen sich die Zizishäuserinnen vor, völlig frei von Druck aufzuspielen und das Beste aus der derzeitigen Situation zu machen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Handball

Nebenschauplätze unerwünscht

Handball: Die Zweitliga-Frauen der TG Nürtingen bestreiten am Sonntag in Lintfort das erste von zwei ganz entscheidenden Spielen

Die Meute rückt näher. In den Abstiegskampf der Zweiten Bundesliga der Frauen sind auch in der Saison 19/20 viele Mannschaften involviert. Sogar Schlusslicht HSV…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten