Handball

Eine ernüchternde Hinrunde

07.01.2020 05:30, Von Simon Valachovic — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Oberligist TSV Zizishausen steckt ganz tief im Abstiegskampf, schöpft aber aufgrund einer Personalie neuen Mut

Die erste Hälfte der Saison hatten sich die Verantwortlichen des TSV Zizishausen anders vorgestellt. Von Abwehrproblemen bis zu unnötigen Punktverlusten – vieles ist schiefgelaufen. Dennoch schöpfen die „Schnaken“ neuen Mut. Auch aufgrund des namhaften Neuzugangs Louis Mönch.

Wenn’s nur an der schiefen Bank läge: Zizishausens Trainer Florian Beck muss 2020 mit seinem Team einiges zurechtrücken.  Foto: Ralf Just
Wenn’s nur an der schiefen Bank läge: Zizishausens Trainer Florian Beck muss 2020 mit seinem Team einiges zurechtrücken. Foto: Ralf Just

Es gibt Bilder, die zeugen von einer gewissen Symbolträchtigkeit, weil sie zwar nur einen kurzen Moment festhalten, aber doch viel aussagen. Beim TSV Zizishausen bot sich das erst kürzlich, direkt nach dem Spiel gegen den SV Fellbach. Es war das letzte des Jahres 2019 und die Mannschaft von Trainer Florian Beck hatte soeben auf äußerst bittere Weise verloren. Und dann, wenige Momente nach der Pleite, die eigentlich unbedingt hatte vermieden werden sollen, saßen sie da, die Zizishäuser – und machten einen ausgeknockten Eindruck. Kapitän Timo Wolf blickte stumm auf seine Hände. Patrick Weber starrte ins Nichts. Henning Schrief schaute ratlos drein. Und Mark Reinl hielt einfach nur die Hand vor seinen Mund, als wolle er all das nicht wahrhaben. Spätestens da war wohl jedem TSVZ-Akteur klar, dass von der Hinrunde kaum Positives bleiben würde.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Handball

Slawitsch wechselt nach Herrenberg

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen

Wenn man fast das halbe Wochenende im Bus auf der Autobahn verbringt, bleibt genügend Zeit um Kader-Neuigkeiten bekannt zu geben. TG-Trainer Simon Hablizel hat auf der langen Reise zum Auswärtsspiel der Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen beim TSV Nord Harrislee jedenfalls die Gunst…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten