Handball

„Eine brutale Erleichterung“

13.03.2020 05:30, Von Alexander Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neun Handballverbände, darunter Württemberg, setzen alle Spiele bis Mitte April aus – Auch der Fußballbetrieb ist vorerst eingestellt

Tagelang wusste niemand, wie es weitergeht, seit gestern Nachmittag ist es offiziell: Der Handballverband Württemberg (HVW) hat beschlossen, den Spielbetrieb bis zum 19. April komplett einzustellen. Eine Stunde später legte der Württembergische Fußballverband (WFV) nach: Wegen der Verbreitung des Corona-Virus gehen auch die Fußballer bis einschließlich 31. März in Zwangspause.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 9% des Artikels.

Es fehlen 91%



Handball