Handball

Eindrucksvolle Revanche

03.02.2014 00:00, Von Jürgen Sigel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball, 3.Liga Süd, Frauen: TGN besiegt den Zweiten aus Haunstetten mit starkem Schlussspurt

Gegen den Tabellenzweiten der 3. Liga Süd, den TSV Haunstetten, sah es für die Handballerinnen der TG Nürtingen lange Zeit nach einer Niederlage aus. Mit einem starken Schlussspurt kam die TGN aber letztendlich doch noch zu einem unerwartet deutlichen 36:29-Erfolg und konnte sich somit für die Hinrunden-Niederlage revanchieren.

Am Ende nicht mehr aufzuhalten: Frances Günthel (mit Ball) und die TG Nürtingen. Foto: Urtel
Am Ende nicht mehr aufzuhalten: Frances Günthel (mit Ball) und die TG Nürtingen. Foto: Urtel

Die Spiele gegen die Augsburger Vorstädterinnen bargen schon in der Vergangenheit immer viel Spannung. Auch beim diesmaligen Aufeinandertreffen schenkten sich beide Mannschaften nichts und lieferten sich eine enge Auseinandersetzung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Handball

Ein Abbruch ist derzeit kein Thema

Handball

Der Handball wird weitergehen, zumindest vorerst. Das ist das Ergebnis der gestrigen, rund 45-minütigen Telefonkonferenz, die die Vertreter des Handballverbands Württemberg (HVW) abhielten.

„Es bleibt, wie es ist“, sagte der Bezirksvorsitzende Wolfgang Stoll gestern. Soll heißen, bis auf…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten