Handball

Ein rabenschwarzer Sonntag

21.11.2016 00:00, Von Horst Jenne — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Oberliga, Frauen: Der TSV Wolfschlugen geht nach der schlechtesten Saisonleistung gegen Bönnigheim mit 26:36 unter

Es gibt Tage, an denen läuft alles schief. So einen erwischten die Oberliga-Handballerinnen des TSV Wolfschlugen gestern Abend. Sie lieferten die schlechteste Leistung in dieser Saison ab und kassierten gegen den TSV Bönnigheim eine 26:36 (8:15)-Klatsche. Die Niederlage war auch in dieser Höhe verdient.

Saskia Hiller setzt sich am Kreis durch. Trotz ihrer zehn Tore erlebte der TSV Wolfschlugen gegen Bönnigheim ein Waterloo. Foto: Balz
Saskia Hiller setzt sich am Kreis durch. Trotz ihrer zehn Tore erlebte der TSV Wolfschlugen gegen Bönnigheim ein Waterloo. Foto: Balz

Dass einige Stammspielerinnen fehlten, führte keiner der Verantwortlichen als Grund für die Pleite an. Zumal auch die Gäste auf vier schwer verletzte Akteurinnen verzichten mussten. „Wir waren in allen Belangen unterlegen“, zog Abteilungsleiter Wolfgang Stoll ein ernüchterndes Fazit. Trainer Robert Schenker nahm’s mit Galgenhumor und schmunzelte nach dem Schlusspfiff. „Was soll ich machen? Soll ich mich jetzt verkriechen?“ Nach der Lehrstunde für seine Mannschaft blieb ihm nur die Flucht nach vorne. Er gab folgende Parole aus: „Schnell abhaken und weitermachen.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Handball

Mit rechts von rechts

Lokale Handballgrößen von einst: Berühmt wurde der gebürtige Zizishäuser und „Frisch-Auf-Legende“ Arnulf Dümmel durch seinen speziellen Seitfallwurf

Viele Ältere kennen ihn als Bundesliga-Handballer der 1970er- und 80er-Jahre bei Frisch Auf Göppingen. Von den Jüngeren haben ihn viele als Lehrer am…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten