Anzeige

Handball

Ein lachendes, ein weinendes Auge

22.02.2019, Von Jens S. Vöhringer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Oberliga, Frauen: Der Wolfschlugen empfängt morgen im Filder-Derby Spitzenreiter HSG Leinfelden-Echterdingen

Die Konstellation könnte kaum brisanter sein. Auf der einen Seite der ambitionierte TSV Wolfschlugen, der in dieser Saison Richtung Dritte Liga schielt, auf der anderen die HSG Leinfelden-Echterdingen, Aufsteiger und derzeit Spitzenreiter in der Baden-Württemberg-Oberliga der Frauen. Im Filder-Derby treffen morgen (18 Uhr) beide aufeinander.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 10% des Artikels.

Es fehlen 90%



Anzeige

Handball

Reges Treiben auf der Nürtinger Neckarau

Tradition geworden ist die Ausrichtung des Bezirksspielfestes für den Handballnachwuchs in der weiblichen D-Jugend bei der TG Nürtingen. Mit 32 Mannschaftsmeldungen und mehr als 340 jungen Spielerinnen forderten die Organisatoren der Turngemeinde in besonderem Maße. Mit der tatkräftigen Unterstützung von mehr als 140 Abteilungsmitgliedern,…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten