Anzeige

Handball

Ein kleiner, feiner Unterschied

06.12.2019 05:30, Von Jens S. Vöhringer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Die Bilanz vor dem Derby heute gegen Herrenberg spricht für die Nürtinger Zweitliga-Frauen, die Ergebnisse bisher nicht

Nächste Runde im Duell der ewigen Konkurrenten: Heute Abend (20 Uhr, Eisenlohr-Halle) steht zum 16. Mal seit 2011 das Derby zwischen den Handballerinnen der TG Nürtingen und der SG H2Ku Herrenberg an. Damals war das noch in der Dritten Liga, vor dem neunten Zweitliga-Punktspiel könnte die Bilanz ausgeglichener nicht sein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 9% des Artikels.

Es fehlen 91%



Anzeige

Handball

Missglückter Auftakt für „Schnaken“

Handball: Württemberg-Oberligist TSV Zizishausen lässt Punkte beim TuS Schutterwald liegen

Zizishausens Trainer Florian Beck hadert vor allem mit der Chancenverwertung, aber auch mit fehlender Bereitschaft im Team. Neues Jahr, neues Glück? Für den TSV Zizishausen kann dieses Motto für 2020 noch nicht…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten