Handball

Ein i-Tüpfelchen setzen

22.04.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga 3, Frauen: TBN will Saison mit Sieg beenden

Die Handballfrauen des TSV Köngen und des TB Neuffen jubeln. Sie haben am vorletzten Spieltag in der Landesliga den Klassenverbleib geschafft. Ganz beruhigt können sie nun in ihre letzte Begegnung am Samstag gehen.

Die Köngenerinnen spielen morgen, 17.30 Uhr, bei der TSG Schnaitheim, die Neuffenerinnen treten um dieselbe Zeit beim Absteiger SG Bettringen an. Beide Vereine wollen zum Saisonausklang nochmals einen Sieg einfahren und damit ein i-Tüpfelchen auf eine doch noch gelungene Saison setzen.

Ernüchterung herrscht dagegen beim TSV Zizishausen. Die „Schnaken“ starteten mit großen Erwartungen, holten aber in diesem Jahr nur acht Zähler. „Wir haben eine richtig schlechte Rückrunde gespielt“, klagt Trainer Dietmar Seckinger vor der Partie morgen, 17.30 Uhr, beim Aufsteiger SG Hegensberg/Liebersbronn. Die Stützen der Mannschaft hätten nicht die Leistung geboten, die er von ihnen erwarte. Und die jungen Spielerinnen seien noch nicht so weit, um die Lücken auszufüllen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Handball

Erneute Pleite

Handball, Dritte Liga, Ligapokal

Zum zweiten Mal in Folge sind die Drittliga-Handballer des TV Plochingen im Rahmen des Ligapokals nach Pforzheim gereist – und wieder haben sie verloren. Eine Woche nach der Niederlage bei der TGS Pforzheim unterlagen sie der weiter ungeschlagenen SG Pforzheim/Eutingen mit 26:30…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten