Handball

Ein ganz wichtiger Sieg

08.03.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bei der SG Lauterstein/Treffelhausen/Böhmenkirch gelang den Landesliga-Handballerinnen der TSV Köngen ein immens wichtiger Sieg. Der 30:26 (18:13)-Erfolg gibt den Hoffnungen im Abstiegskampf neue Nahrung.

Nach dem Heimsieg gegen die SG Argental war die Stimmung in der Köngener Mannschaft gut. Allerdings musste das Spiel ohne die urlaubsbedingt fehlenden Nadine Herzog und Mona Reinhardt sowie die weiterhin verletzten Miriam Panne und Chiara Stuttfeld bestritten werden. Da gegen Argental die engagierte Abwehrleistung ein wichtiger Sieggarant war, sollten auch bei der SG LTB wieder eine starke Abwehr und eine gut aufgelegte Torhüterin den Grundstock für den nächsten Sieg legen. Die Trainer sprachen dies vor dem Spiel auch deutlich an.

Bis zur 4. Minute passierte nicht viel. Köngen erzielte die ersten beiden Tore durch Sophia Thomaser, die SG blieb aber im Spiel und glich in der 10. Spielminute zum 3:3 aus. Danach gab Köngen die Führung bis zum Spielende nie mehr ab. Es entwickelte sich ein Spiel, in dem die Köngenerinnen immer einen Tick besser als der Gegner waren. Bis zur Pause konnte sich der Gast über 13:10 auf 18:13 absetzen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Handball