Anzeige

Handball

Ein Erfolg wäre äußerst wichtig

10.02.2017, Von Horst Jenne — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball, Baden-Württemberg-Oberliga, Frauen: Wolfschlugen tritt in Schwaikheim an

Die Oberliga-Handballerinnen des TSV Wolfschlugen vergaben vor einer Woche den durchaus möglichen Sieg gegen die FSG Donzdorf/Geislingen. In letzter Sekunde mussten sie durch einen Siebenmeter das 23:23 hinnehmen. Besser machen wollen es die „Hexenbanner“-Mädels am Sonntag um 16 Uhr bei den Sportfreunden Schwaikheim.

Weiß noch nicht, ob er eine Grippe bis zum Sonntag auskuriert hat und sein Team in Schwaikheim betreuen kann: Wolfschlugens Trainer Robert Schenker. Foto: Balz
Weiß noch nicht, ob er eine Grippe bis zum Sonntag auskuriert hat und sein Team in Schwaikheim betreuen kann: Wolfschlugens Trainer Robert Schenker. Foto: Balz

Ein Erfolg wäre äußerst wichtig, denn dann könnten die Schützlinge von Trainer Robert Schenker den Gegner auf Distanz halten und im Kampf um den Klassenverbleib ein Ausrufezeichen setzen. Wolfschlugen nimmt zurzeit mit 17:15 den achten Tabellenplatz ein. Schwaikheim, das sich zuletzt mit 27:30 beim SV Allensbach II geschlagen geben musste, rangiert mit 14:20 Zählern an zehnter Stelle.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Anzeige

Handball