Handball

Ein Duo trotzt der unglaublichen Verletzungsmisere

31.12.2015 00:00, Von Heinz Ulrich Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: Zizishausen will Platz an der Sonne verteidigen – „Aufstieg ist kein Muss“ – „Mehr Konstanz“ lautet das Ziel beim SKV Unterensingen

Die Staffel Süd der Württembergliga der Männer ist stärker und ausgeglichener besetzt als in den vergangenen Spielzeiten. Darin sind sich die Verantwortlichen beim TSV Zizishausen und beim SKV Unterensingen einig. Ansonsten fällt das Fazit der Vorrunde eher unterschiedlich aus. Kein Wunder: Die „Schnaken“ grüßen von der Tabellenspitze, während die „Spitzmäuse“ zurzeit mit einem Mittelfeldplatz zufrieden sein müssen.

Der Unterensinger Matthias Briem sieht die Lücke zwischen den Zizishäusern Mark Reinl (links) und Dennis Ulbrich. Das immer wieder prickelnde Derby in der Württembergliga Süd sah am Ende aber keinen Sieger (23:23). Foto: Urtel
Der Unterensinger Matthias Briem sieht die Lücke zwischen den Zizishäusern Mark Reinl (links) und Dennis Ulbrich. Das immer wieder prickelnde Derby in der Württembergliga Süd sah am Ende aber keinen Sieger (23:23). Foto: Urtel

Als Top-Favorit ging Oberliga-Absteiger MTG Wangen in die Saison 2015/2016 der Württembergliga, Staffel Süd. Aktuell liegt die MTG mit 12:14 Punkten aber nur auf Rang elf. Es dominierte zunächst der TSV Blaustein, der mit fünf Nennungen ebenfalls zum Favoritenkreis gehörte und beim 30:30 gegen Zizishausen in der Theodor-Eisenlohr-Halle am siebten Spieltag den ersten Punkt abgab. Nach 1:5 Punkten aus den letzten drei Spielen rangieren die Blausteiner allerdings mit 20:8 Zählern immer noch auf Platz drei.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Handball