Anzeige

Handball

„Ein dreckiger Sieg“

11.04.2017 00:00, Von Monika Kleiss — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Staffel 3, Frauen: Neuffen klettert weiter

„Mit einem dreckigen Sieg“, so Trainer Uli von Petersenn, hat sich der TB Neuffen bei der HSG Lonsee/Amstetten zwei weitere wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt geholt. Das ganze Spiel war ein offener Schlagabtausch, es ging 60 Minuten lang hin und her. Am Ende hatten die Rot-Weißen mit 20:19 (10:10) das bessere Ende für sich und ließen ihrer Freude über diesen hart erkämpften Sieg freien Lauf.

Es war ein überaus wichtiger und mit Glück und großem Kampfgeist unter Dach und Fach gebrachten Erfolg, der dem Turnerbund Platz acht bescherte.

Geprägt war das Spiel von zwei starken Abwehrreihen und den vielen Unzulänglichkeiten im Aufbauspiel beider Mannschaften. Ganz schwach war das Tempospiel der TB-Damen, kaum ein langer Pass fand sein Ziel, dabei war dies eigentlich als Marschroute in der harzfreien Halle ausgegeben.

Den besseren Start erwischten die Gastgeberinnen, die nach sieben Minuten bereits mit 3:0 in Führung lagen. Christina Bertsch noch in der gleichen Minute und eine Zeigerumdrehung später Nicole Szukitsch sorgten für die ersten Tore der Rot-Weißen (3:2), die damit auch in der Partie angekommen waren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Anzeige

Handball

Selch überragt beim Köngener Sieg

Handball-Landesliga, Staffel 2

Der TSV Köngen bleibt in der Handball-Landesliga das Maß der Dinge. Gestern Abend untermauerte die Mannschaft von Simon Hablizel eindrucksvoll ihre Tabellenführung. „Ich bin begeistert“, meinte der TSVK-Trainer nach dem 28:23 (15:11)-Erfolg im Derby gegen das Team…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten