Handball

Ein alter Hase sorgt für den Neuaufbau

18.09.2014 00:00, Von Horst Jenne — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Staffel 2, Frauen: Mit Dietmar Seckinger soll beim TSV Zizishausen wieder der Erfolg einkehren

Vergangene Saison stiegen die Handballerinnen des TSV Zizishausen sang- und klanglos aus der Württembergliga ab. Drei Trainer wurden während der Runde verschlissen. Ein alter Hase sorgt nun in der Landesliga für den Neuaufbau. Mit Coach Dietmar Seckinger und einer total veränderten Mannschaft soll wieder der Erfolg bei den „Schnaken“ einkehren.

Total verändert zurück in der Landesliga, der TSV Zizishausen 2014. Hinten von links: Trainer: Dietmnar Seckinger, Nina Wilting, Jasmin Bodenmüller, Melani Klaric, Lisa Hörz, Nicole Wurster. Vorne links: Sabrina Omasta, Lena Hoiss, Maximilliane Watz, Judith Watzke, Bettina Pfender, Meike Ulrich. Es fehlen: Jamie Becker, Jojo Chrobak, Kathrin Rayer. Foto: TSVZ
Total verändert zurück in der Landesliga, der TSV Zizishausen 2014. Hinten von links: Trainer: Dietmnar Seckinger, Nina Wilting, Jasmin Bodenmüller, Melani Klaric, Lisa Hörz, Nicole Wurster. Vorne links: Sabrina Omasta, Lena Hoiss, Maximilliane Watz, Judith Watzke, Bettina Pfender, Meike Ulrich. Es fehlen: Jamie Becker, Jojo Chrobak, Kathrin Rayer. Foto: TSVZ

Dem 58-Jährigen kann man kein X für ein U vormachen. Nachdem er jahrelang Spieler war, betreut er seit 27 Jahren verschiedene Teams. Unter anderem hatte er auch schon die Männer des TSV Zizishausen unter seinen Fittichen. Jetzt gibt er bei den Frauen den Ton an, der manchmal rau, aber herzlich sei. „Ich habe mit den jungen Spielerinnen keine Probleme, schließlich habe ich zwei Töchter in diesem Alter“, sagt Dietmar Seckinger, der gerne auch die 20-jährige Harriet in seinem Kader gesehen hätte. Aus ihr sei eine Rakete geworden, aber sie fühle sich beim TB Neuffen wohl und wolle nicht unbedingt unter ihrem Vater spielen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Handball

Plan B steht

Handball: HVW entscheidet sich bei seinem Verbandstag für eine Einfachrunde – Spielbetrieb soll am 6. Februar fortgesetzt werden

Die noch offenen Spiele der Hinrunde fallen weg, bereits absolvierte Partien werden für eine Einfachrunde ohne Rückspiel gewertet und der Neu-Start wird frühestens Anfang…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten