Handball

Eidt, Gaber oder doch Rolf Brack?

23.11.2012 00:00, Von Jens S. Vöhringer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga

Wie heißt der neue Trainer der Nürtinger Handballer? Fest steht, dass die TGler fündig geworden sind. „Wir haben einen“, bestätigte Bettina Schreitmüller, die Abteilungssprecherin, gestern. Und zwar seit Mittwochabend.

Wer der Nachfolger von Alen Dimitrijevic sein wird, das wollte sie allerdings noch nicht verraten. Weil der Neue der Mannschaft erst gestern Abend vorgestellt werden sollte, so Schreitmüller. Das Rätselraten geht also weiter.

Gestern wollten Schreitmüller und Co noch die restlichen Vorstände einweihen. Keiner von ihnen soll das Ganze schließlich „aus der Zeitung erfahren“. Der Neue war, so viel ist sicher, beim Derby vor einer Woche in der Unterensinger Bettwiesenhalle zugegen. Der Kreis der Kandidaten wird dadurch natürlich kleiner. Unter anderem wurden beim Lokalkampf die ehemaligen TG-Trainer Stefan Eidt sowie Rolf Gaber gesichtet. Und auch Rolf Brack. Dass der Kommandogeber des Bundesligisten HBW Balingen-Weilstetten nach Nürtingen wechselt, scheint derzeit wohl unmöglich. Sein Erscheinen in der Bettwiesenhalle ist ja auch nichts Sonderbares – sein Sohn trainiert den SKV, der Vater schaut da öfter vorbei. Auch im Internet auf der HBW-Homepage wurde Rolf Brack gestern Nachmittag weiter als Trainer geführt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 66% des Artikels.

Es fehlen 34%



Handball

Alternativlos

Der Württembergische Handballverband ist am Mittwoch mit seiner Entscheidung, den Spielbetrieb mit sofortiger Wirkung auszusetzen, der Politik zuvorgekommen. Inzwischen weiß man: die Entscheidung war alternativlos, die einzig richtige bleibt sie dennoch.

Die Handballer im Land sind nicht nur Sportler. Sie sind in erster Linie Söhne und…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten