Handball

Duell der zwei noch punktlosen Teams

09.10.2015 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Staffel 3: TG Nürtingen in Bartenbach

Eine spannende Partie verspricht das Aufeinandertreffen der beiden Tabellenletzten TSV Bartenbach und der TG Nürtingen. Beide Mannschaften stehen bislang mit weißer Weste da, allerdings auf der Habenseite des Punktekontos. Ab 20 Uhr steigt das Kellerderby am Samstag in der Göppinger Parkhaushalle.

Schon in den vergangenen Spielzeiten waren die Partien der TG Nürtingen beim TSV Bartenbach enge Auseinandersetzungen. Erinnert sei nur an das Unentschieden im November des vergangenen Jahres. Nach turbulentem Spielverlauf musste die TGN am Ende froh sein, noch einen Punkt ergattert zu haben. Ausgerechnet der Schütze des goldenen Tores zum Punktgewinn, Maurice Kuchenbauer, fehlt diese Mal.

„Maurice hat sich im letzten Spiel die Nase gebrochen und fällt für einige Wochen aus,“ bedauert TG-Trainer Christian Hennig den Ausfall des besten TG-Torschützen der Saison 14/15. Doch nicht nur die TG Nürtingen muss auf bewährte Goalgetter der vorigen Saison verzichten. Bartenbach hat allem Anschein nach insbesondere den Weggang des quirligen Marian Rascher noch nicht verkraftet. Zu einem Punktgewinn reichte es wie bei der Turngemeinde noch nicht. Im Gegensatz zu den Nürtingern kann der TSV jedoch auf eine ganz erkleckliche Zahl erzielter Tore verweisen, musste dafür aber auch jede Menge Gegentreffer einstecken.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 63% des Artikels.

Es fehlen 37%



Handball