Handball

Drinbleiben und dann weitersehen

13.09.2013 00:00, Von Alexander Thomys — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd, Frauen: Aufsteiger TSV Zizishausen startet mit einigen neuen Gesichtern in die Saison

Als Aufsteiger marschierten die Handballerinnen des TSV Zizishausen in der vergangenen Saison auf direktem Weg zur Landesliga-Meisterschaft. Nun tritt das Team von Trainer Vasile Oprea in der Württembergliga Süd an – der Klassenerhalt steht dabei zunächst im Vordergrund.

Neuling TSV Zizishausen geht mit dieser Mannschaft in seine erste Saison der Württembergliga Süd der Frauen: Hintere Reihe von links Co-Trainerin Gina Oprea, Nina Wilting, Mia Schaumlöffel, Jasmin Bodenmüller, Melani Klaric, Lisa Hörz, Sabrina Omasta, Nicole Wurster, Trainer Vasile Oprea; vordere Reihe von links Meike Ulrich, Sarah Reinl, Lena Hoss, Julia Ulmer, Kathrin Eberbach, Svenja Mokry, Stefanie Kozlirsch, Claudia Oppenländer, Carolin Plewnia. Es fehlt Maria Gonzalez. Foto: tsvz
Neuling TSV Zizishausen geht mit dieser Mannschaft in seine erste Saison der Württembergliga Süd der Frauen: Hintere Reihe von links Co-Trainerin Gina Oprea, Nina Wilting, Mia Schaumlöffel, Jasmin Bodenmüller, Melani Klaric, Lisa Hörz, Sabrina Omasta, Nicole Wurster, Trainer Vasile Oprea; vordere Reihe von links Meike Ulrich, Sarah Reinl, Lena Hoss, Julia Ulmer, Kathrin Eberbach, Svenja Mokry, Stefanie Kozlirsch, Claudia Oppenländer, Carolin Plewnia. Es fehlt Maria Gonzalez. Foto: tsvz

Vielleicht lief es für Oprea in den vergangenen Jahren fast schon zu gut mit seinen Handballerinnen. Auf jeden Fall geht der Zizishausener Trainer nun vorsichtig in die neue Spielzeit. „Das wird ganz schwierig“, prognostiziert Oprea. „Eine spannende Aufgabe in einer Liga, die ich noch nicht gut kenne.“ Angst und bange ist dem 56-Jährige aber natürlich nicht. „Diese Saison gilt es, drinzubleiben. Und dann sehen wir weiter.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Handball

Coronafall beim TV Plochingen Handball: Blaustein-Spiel abgesagt

Am zurückliegenden Samstag hat sich Handball-Drittligist TV Plochingen im neu eingeführten Ligapokal noch einen Punkt bei der SG Leutershausen gesichert, am vergangenen Montagabend folgte dann die Schreckensnachricht: ein Spieler des TVP wurde positiv auf das Corona-Virus getestet, das am Samstag terminierte Auswärtsspiel beim TSV Blaustein…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten