Handball

Dreimal Heimrecht

13.10.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Frauen: Überraschungscomeback beim TB Neuffen

Heimspiele stehen am Wochenende auf dem Programm für die Landesliga-Handballerinnen der TG Nürtingen II, des TSV Zizishausen und des TB Neuffen. Und wenn alles gut läuft, dann sind auch drei Heimsiege möglich, denn es sind keine unlösbaren Aufgaben, die auf die drei Teams warten.

Auf dem Papier hat es die TG Nürtin-gen II sicher am einfachsten, denn am Samstag (17 Uhr) erwartet der Spitzenreiter den punktlosen Tabellenletzten SC Lehr II. Die TG musste zwar am Wochenende beim 31:31 bei der SG Argental den ersten Punkt abgeben, aber Spielertrainerin Maria Teresa Fehringer war dennoch nicht unzufrieden. „Auch wenn wir den Ausgleich durch den direkten Freiwurf unmittelbar vor dem Schlusspfiff kassiert haben, so war es über das ganze Spiel gesehen doch ein verdientes Unentschieden“, fasste sie zusammen.

Der Begegnung gegen das Schlusslicht sieht sie natürlich optimistisch entgegen. „Die Tabellensituation ist eindeutig“, ist ihr die Favoritenrolle klar. Und erstmals in dieser Saison kann sie personell so richtig aus dem Vollen schöpfen: Torhüterin Anita Tischler ist am Samstag dabei, Leonie Gehring macht ihr erstes Heimspiel nach ihrer Verletzungspause und schließlich wird Fehringer auch selbst wieder aktiv ins Geschehen eingreifen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 43% des Artikels.

Es fehlen 57%



Handball

Ex-TGler Marco Melo wird’s

Handball: Drittliga-Frauen des TSV Wolfschlugen haben einen neuen Trainer verpflichtet

Handball-Drittligist TSV Wolfschlugen hat die Suche nach einem neuen Trainer abgeschlossen. Der Nachfolger von Rouven Korreik steht fest: Marco Melo, der frühere Spieler und Ex-Jugendtrainer der TG Nürtingen,…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten