Handball

Dolchstoß kurz vor Schluss

21.10.2013 00:00, Von Monika Kleiss — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd, Frauen: TB Neuffen unterliegt Wangen unglücklich mit 26:27

Dem Gegner alles abverlangt, Kampf bis zum Umfallen und dann doch alles verloren. So gestaltete sich das Spiel für den TB Neuffen gegen die MTG Wangen. Von Anfang an war es ein offener Schlagabtausch, bei dem am Ende nur der Glücklichere die Nase vorne haben konnte. Dies waren die Gäste aus dem Allgäu, denen kurz vor Schluss der umjubelte 27:26 (16:15)-Siegtreffer gelang.

Auf Seiten des TBN dagegen sah man nur hängende Köpfe. Trainer Uli von Petersenn war nach dem Spiel sichtlich gezeichnet und zu keiner Analyse fähig.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Handball