Handball

Die Weichen neu gestellt

14.01.2017 00:00, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Trainer Benjamin Brack hört am Saisonende auf – Nachfolger wird Markus Stotz

Was hinter vorgehaltener Hand schon länger die Runde gemacht hat, ist jetzt offiziell: Trainer Benjamin Brack hört beim TSV Wolfschlugen am Saisonende auf. Sein Nachfolger steht auch schon fest: Es ist Markus Stotz, derzeit noch in Diensten der HSG Albstadt. Das teilten die „Hexenbanner“ gestern via Pressemitteilung mit. TSVW-Abteilungsleiter Wolfgang Stoll: „Stotz ist mein Wunschtrainer.“

Freut sich auf seine Aufgabe beim TSV Wolfschlugen: Markus Stotz. Foto: Kara
Freut sich auf seine Aufgabe beim TSV Wolfschlugen: Markus Stotz. Foto: Kara

Beim TSV Wolfschlugen herrscht Aufbruchstimmung, für die Saison 2017/18 wollen die Handballer vom Filderrand mit einigen Veränderungen klare Zeichen setzen. Neben dem neuen Trainer soll auch die sportliche Leitung personell stärker und professioneller aufgestellt werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Handball