Anzeige

Handball

Die TG erwischt’s knüppeldick

21.03.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga: Nürtinger Blackout nach der Pause – Neckartenzlinger leisten sich zu viele technische Fehler

Eine Halbzeit lang boten die Handballer der TG Nürtingen dem Bezirksligaprimus VfL Kirchheim die Stirn. Eine zehnminütige Durststrecke machte dann aber jegliche TG-Hoffnungen zunichte.

Zehn Minuten Sendepause waren eine zu hohe Hypothek für Joscha Sigel (mit Ball) und die TG Nürtingen gegen Spitzenreiter VfL Kirchheim. Foto: Urtel

Auch der personell arg dezimierte TSV Neckartenzlingen sowie der TSV Wolfschlugen II gingen leer aus.

SG Lenningen – Neckartenzlingen 29:26

Die Partie begann sehr ausgeglichen. Die Ausfälle der Neckartenzlinger, die in der 10. Minute 4:2 führten, machten ihnen erst im weiteren Spielverlauf zu schaffen. In der 12. Minute drehten die Hausherren das Spiel (5:4) und warfen sich fortan eine Vier-Tore-Führung heraus (10:6, 20.). Zwar hielten die „Neckargänse“ gut dagegen, dennoch war ihr Angriffsspiel geprägt durch einige technische Fehler. Immer wieder musste Torhüter Leon Schiede einige klare Lenninger Möglichkeiten entschärfen. Doch auch die Hausherren zeigten nicht ihre beste Saisonleistung und verwarfen etliche Bälle. Mit einer 15:12-Führung gingen sie dennoch in die Kabine.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Anzeige

Handball

Remis im dramatischen Spitzenspiel

Handball-Württembergliga Süd: Wolfschlugen liegt meist zurück, muss nach dem Schlusspfiff aber noch das 29:29 hinnehmen

54 Minuten lang rannten die Handballer des TSV Wolfschlugen im Spitzenspiel der Württembergliga Süd einem Vorsprung hinterher, führten dann zwei Minuten vor Schluss beim 29:27 mit…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten