Handball

Die Sieger sind alte Bekannte

03.11.2015 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Beim 27. Käppele-Lauf waren Matthias Heer und Julia Lippold als Erste auf dem Gipfel

Punkt 10 Uhr fiel an Allerheiligen der Startschuss beim Sportplatz in Reudern. 171 Läufer machten sich auf den Weg durch den Nebel hoch zum Käppele. Aber selbst nach 7,3 Kilometern und 290 Höhenmetern waren sie der Sonne keinen Deut näher gekommen. Vielleicht hätten sie sich einfach mehr Zeit lassen sollen, denn zur Siegerehrung spickelte die Sonne hervor.

Matthias Heer (rechts) war wieder einmal der große Sieger beim Käppele-Lauf, . . .
Matthias Heer (rechts) war wieder einmal der große Sieger beim Käppele-Lauf, . . .

Dass Allerheiligen einen Tag nach Halloween ist, wurde schon während der Anmeldung klar: Zwei Läufer flößten alleine mit ihrer Maskierung gewaltigen Respekt ein – oder gaben sich gar zwei Untote die Ehre, bei der Hatz auf den Berg dabei zu sein?


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Handball