Anzeige

Handball

Die letzte Konsequenz fehlt

23.01.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga, Frauen

Die gute kämpferische Leistung hat den Bezirksliga-Handballerinnen des TB Neuffen nichts genutzt, um gegen den TV Reichenbach II etwas zu holen. Siegreich gestaltete hingegen der SKV Unterensingen seine Auswärtsaufgabe beim TV Altbach.

TB Neuffen II – TV Reichenbach II 23:28

Die Neuffener Abwehr stand gut. Und auch die relativ deutlichen Rückstände konnten die Gastgeberinnen in der ersten Hälfte immer wieder aufholen. Das 6:12 in der 19. Minute hatte der TBN bis zur Pause auf 13:14 verkürzt. Im zweiten Durchgang gingen die Neuffenerinnen beim 16:15 sogar wieder in Führung (36.) – es sollte die letzte in dieser Partie bleiben. Die Gäste legten ab der 40. Minute wieder zu und setzten sich von 18:18 auf 23:18 ab (49.). Begünstigt allerdings durch die vielen vergebenen Neuffener Chancen und auch die Ballverluste der TB-Spielerinnen. „Die letzte Konsequenz vor des Gegners Tor hat gefehlt“, monierte Neuffens Pressewartin Monika Kleiß. Auch daher geriet der Reichenbacher Auswärtssieg nicht mehr in Gefahr.

TB Neuffen II: Schuhmacher, Koch; J. Hirner (2), Wagner (1), Hüttig (4), Mönch, V. Hirner (1), Lauser (4), Dajeng, Janko (4), Gähr, Hochmuth, Ehrmann (2/1), Feucht (5/3).

TV Reichenbach II: Fahrion, Wolf; Huschle (2), Richter (9), Sattler, Greiner, Graf (5), Guschin (1), Keller (3), Flegel (1), Fischer (7/4).

Schiedsrichter: Schill (VfL Kirchheim).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 67% des Artikels.

Es fehlen 33%



Anzeige

Handball