Handball

Die Krönung bleibt den „Hexenbannern“ versagt

22.12.2014 00:00, Von Heinz Ulrich Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-HVW-Pokal-Final-Four: VfL Waiblingen schockt Gastgeber TSV Wolfschlugen und gewinnt den Cup durch einen 27:24-Erfolg im Endspiel

Am Schluss fehlten den dezimierten Hausherren die Kräfte. Nach einem überragenden 37:23-Halbfinalsieg über die NSU Neckarsulm musste sich der TSV Wolfschlugen im Endspiel dem VfL Waiblingen geschlagen geben und verpasste so die Krönung eines tollen Handballjahres.

Im Finale ausgebremst: der TSV Wolfschlugen um Marcel Rieger (mit Ball). Foto: Balz
Im Finale ausgebremst: der TSV Wolfschlugen um Marcel Rieger (mit Ball). Foto: Balz

Gut 200 Zuschauer hatten zu ungewohnter Stunde um 11 Uhr den Weg in die Sporthalle beim Sportzentrum in Wolfschlugen gefunden. Die erste Überraschung des Tages bot ihnen das Trainerteam der „Hexenbanner“. Mit ungewohntem Outfit mit weißem Hemd und roter Krawatte betreuten Lars Schwend, Christoph Massong und Oliver Wiltschko ihr Team. „Für uns ist das Final Four eben wie Champions-League“, erklärte Massong. Wie gewohnt legten die Hausherren auch gegen Neckarsulm schon früh die Grundlage für den Finaleinzug mit einer starken Abwehrleistung einschließlich einem erneut überzeugenden Torwart Patrick Ehrlich.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Handball

Erste Punkte im Derby

Jugendhandball: Rot-Weiß Neckar schlägt Neckartenzlingen

In ihrem ersten Saison-Heimspiel hat sich die weibliche A-Jugend-Mannschaft von Rot-Weiß Neckar die ersten Punkte in der Württembergliga gesichert.

RW Neckar – TSV Neckartenzlingen 29:25

Das Derby gestaltete sich zunächst…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten