Handball

Die Abwehr hält dem Druck stand

11.04.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Baden-Württemberg-Oberliga, Frauen: Wolfschlugen setzt sich in Allensbach durch

Der TSV Wolfschlugen hat sein Auswärtsspiel beim SV Allensbach mit 26:25 (11:11) gewonnen. In einer spannenden Partie schaffte es keine der beiden Mannschaften, sich entscheidend abzusetzen. Dank voller Konzentration in den letzten vier Minuten erkämpfte sich dann der TSV den Sieg.

Mit besonderem Augenmerk auf Allensbachs stärkste Angreiferin Lisa Maier stand die defensive Abwehrformation der Wolfschlügerinnen gut. Immer wieder zwangen sie die körperlich unterlegenen Allensbacherinnen zu unvorbereiteten und unplatzierten Würfen. Allerdings schlugen die Gäste aus der engagierten Abwehrarbeit zu wenig Kapital. Nach 15 Minuten, leuchtete auf der Anzeigetafel ein 5:5. Bis dahin waren bereits drei TSV-Spielerinnen mit Zeitstrafen belastet. Trotzdem hätte Wolfschlugen deutlich in Führung sein müssen. Alleine vier verspielte Chancen im Tempogegenstoß hielten die Gastgeberinnen hingegen im Spiel.

Maier aufseiten Allensbachs kam nun besser ins Spiel und stellte in der 24. Minute zum ersten Mal eine Drei-Tore-Führung für ihre Farben her. Trotz erneuter Unterzahl schaffte die 13-fache Wolfschlüger Torschützin Saskia Hiller den 9:10-Anschluss, um gleich darauf den Ausgleich zum 10:10 und wiederum den Halbzeitstand zum 11:11, drei Sekunden vor Schluss zu besorgen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Handball

Das Team Esslingen wächst weiter

Handball

„Es hat lange gedauert, aber das ist in Ordnung – es ist eine richtig gute Sache geworden.“ Christian Kruse ist zufrieden. Die Handball-Spielgemeinschaft Team Esslingen, dessen Co-Vorsitzender Kruse ist, ist um einen Verein größer geworden. Drei Jahre, nachdem sich das Team und die SG Esslingen bereits in der…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten