Handball

Deutlicher Erfolg zum Abschluss

16.04.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Staffel 2

Die Handballerinnen des TSV Zizishausen haben ihre erfolgreiche Landesliga-Saison mit einem deutlichen 38:25-Sieg beim TSV Geislingen abgeschlossen. Dabei konnte der Meister vor allem auf seine Schnelligkeit und eine kompakte Abwehr bauen.

Mit Ersatzcoach Frank Oppenländer, der für Vasile Oprea einsprang, reisten die Zizishäuserinnen zum Tabellenletzten TSV Geislingen. Die Gäste gingen mit 1:0 in Führung, doch in der ersten Viertelstunde musste sich der TSV Zizishausen zunächst dennoch finden und die Abwehr richtig stellen. In dieser Zeit gelang es den Geislingerinnen immer wieder, eine Lücke in der Abwehr der „Schnaken“ zu finden, sodass sie auf Augenhöhe blieben. Bis zum 4:5 und 5:7 gelang es Zizishausen nicht, sich weiter abzusetzen. Vor allem, weil die Gäste von den Außenpositionen an der gegnerischen Torhüterin scheiterten.

Doch dann löste sich die Handbremse allmählich. Aufbauend aufs schnelle Spiel zeigte sich Zizishausen von seiner guten Seite und konnte sich durch einen 6:0-Lauf auf 18:8 absetzen und damit ein komfortables Polster für die zweit Halbzeit schaffen. Vor allem Claudia Oppenländer und Sarah Reinl zeigten ihre Laufstärke und schlossen die Tempogegenstöße erfolgreich ab. Trainer Oppenländer mahnte, nun nicht zu locker in die zweite Halbzeit zu gehen und weiter mit Konzept zu spielen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Handball