Anzeige

Handball

Der TGN wurde viel abverlangt

25.03.2013, Von Jürgen Sigel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball, 3.Liga Süd, Frauen: Dennoch 28:25 in Großbottwar

Schwieriger als gedacht wurde das Spiel in Großbottwar für die TG Nürtingen. Beim 25:28 hatte die TG Nürtingen ihre liebe Not, um die Partie noch zu ihren Gunsten zu entscheiden. Zeitweilige Vier-Tore-Vorsprünge konnte die Turngemeinde nicht halten, geschweige denn weiter ausbauen.

Ungünstige Umstände hatten der TG Nürtingen ein Nachholspiel gegen Großbottwar am Abend vor dem Final-Four-Termin um den HVW-Pokal beschert. Dass die Punkte dort aber nicht so einfach im Vorbeigehen zu holen waren, musste die TG Nürtingen sehr schnell feststellen. Lange Zeit hielt der gastgebende Drittletzte in der Partie gegen die Gäste aus Nürtingen auf Augenhöhe mit und musste erst kurz vor Schluss die Waffen strecken.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Anzeige

Handball

Reges Treiben auf der Nürtinger Neckarau

Tradition geworden ist die Ausrichtung des Bezirksspielfestes für den Handballnachwuchs in der weiblichen D-Jugend bei der TG Nürtingen. Mit 32 Mannschaftsmeldungen und mehr als 340 jungen Spielerinnen forderten die Organisatoren der Turngemeinde in besonderem Maße. Mit der tatkräftigen Unterstützung von mehr als 140 Abteilungsmitgliedern,…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten