Handball

Der TB Neuffen traut sich einiges zu

10.11.2017 00:00, Von Heinz Ulrich Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Staffel 3: Tälessieben glaubt an einen Heimsieg gegen das Uracher Spitzenteam

Ob die Neuffener Landesliga-Handballerinnen ihre Heimserie auch gegen den bisher verlustpunktfreien TSV Urach fortsetzen können, wird sich morgen Abend in der TB-Sporthalle zeigen. Der TSV Zizishausen und die TG Nürtingen II gehen am Wochenende hingegen als klare Favoriten in ihre Heimspiele .

Nach dem ersten Auswärtserfolg haben die Frauen des TB Neuffen jetzt 8:6 Punkte auf ihrem Konto. Sechs Zähler davon holten sie in heimischer Halle. Am Samstag (Anpfiff ist um 18.15 Uhr) wird sich zeigen, ob sie auch nach der schweren Aufgabe gegen den starken Aufsteiger TSV Urach noch weiter eine blütenweiße Heimweste haben. „Dann dürfen wir uns nicht so viele technische Fehler erlauben wie bei unserem Sieg bei der HT Uhingen-Holzhausen“, übt Trainer Johannes Martin leise Kritik an seinen Schützlingen – trotz des Sieges.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Handball

Ein Abbruch ist derzeit kein Thema

Handball

Der Handball wird weitergehen, zumindest vorerst. Das ist das Ergebnis der gestrigen, rund 45-minütigen Telefonkonferenz, die die Vertreter des Handballverbands Württemberg (HVW) abhielten.

„Es bleibt, wie es ist“, sagte der Bezirksvorsitzende Wolfgang Stoll gestern. Soll heißen, bis auf…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten