Handball

Der Spitzenreiter startet stark

29.01.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball, Baden-Württemberg-Oberliga, Frauen: Wolfschlugen feiert Heimsieg zum Jahresauftakt

Nach gut einem Monat wettkampffreier Zeit haben die Wolfschlüger Handballerinnen gezeigt, dass sie ihre Top-Form mit ins neue Jahr nehmen konnten. Gegen die HSG St. Leon/Reilingen startete der Oberliga-Spitzenreiter mit einem 29:27-Heimerfolg.

Nur schwer zu stoppen: Mara Seitzer war mit ihren acht Treffern eine der Erfolgsgarantinnen im Trikot des TSV Wolfschlugen. Foto: Just
Nur schwer zu stoppen: Mara Seitzer war mit ihren acht Treffern eine der Erfolgsgarantinnen im Trikot des TSV Wolfschlugen. Foto: Just

Die HSG gehört auf dem sechsten Platz nach wie vor zur Spitzengruppe der Baden-Württemberg-Oberliga und stellt eine der besten Defensivreihen der Liga. Das mussten die Wolfschlügerinnen bei der Hinspielniederlage (25:30) anerkennen und wollten es nun besser machen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Handball

Zu fahrlässig vor dem Tor

Handball: Der TSV Köngen hat gestern Abend eine spielerisch ansprechende Leistung geboten, aber zu viele freie Würfe vergeben und letztlich 24:30 (11:13) beim Verbandsliga-Tabellenführer HSG Ostfildern verloren.

Niederlagen müssen nicht immer bitter sein. Natürlich stand den Verbandsliga-Handballern des TSV Köngen nach…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten