Handball

Der Primus ist eine Nummer zu groß

21.03.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga Esslingen-Teck: Wolfschlugen II unterliegt Köngen – Nürtingen präsentiert mal wieder seine zwei Gesichter

Die Bezirksliga-Handballer des TSV Köngen haben ihre Pflichtaufgabe beim TSV Wolfschlugen II souverän mit 31:25 erledigt und bleiben nach dem Derbyerfolg auf Meisterschaftskurs.

Für Steffen Stoll (links mit Ball) und den TSV Wolfschlugen II geht’s in den kommenden Spielen um die Wurst. Foto: Balz
Für Steffen Stoll (links mit Ball) und den TSV Wolfschlugen II geht’s in den kommenden Spielen um die Wurst. Foto: Balz

Punkten sollte die TG Nürtingen unbedingt. Doch daraus wurde nichts. Mit dem TSV Owen präsentierte sich nämlich eine Mannschaft in Nürtingen, die eigentlich zu den Topteams der Liga gehört. Dennoch hielten Nürtinger gut mit, zeigten aber dabei wieder zwei Gesichter. Nach verschlafenem Start brachte die TGN den TSV Owen zum Schluss noch in große Bedrängnis, konnte die 26:30-Niederlage aber nicht mehr verhindern.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Handball

Zweites Spiel, zweite Niederlage

Handball-Bezirksliga Esslingen-Teck

Nach der knappen Heimniederlage gegen Weilheim zum Saisonauftakt in der Bezirksliga musste der TB Neuffen auch bei seinem ersten Auswärtsauftritt bei der HSG Ermstal die Punkte dem Gegner überlassen. Am Ende fiel die Niederlage mit 28:35 sogar deutlich aus.

In…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten