Handball

Der Nachwuchs darf jubeln

28.03.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Die A-Jugend des TSV Wolfschlugen sichert sich die Württembergische Meisterschaft

Trainer Sascha Mitranic kam ins Schwärmen, während seine Spieler ihre überragende Saison mit einer Abschlussparty in der Wolfschluger Sporthalle feierten: Die A-Jugend des TSV Wolfschlugen ist Württembergischer Meister. Am Wochenende setzten sich die jungen „Hexenbanner“ in einem hart umkämpften Finale in Kleinbottwar mit 26:25 gegen die SG BBM Bietigheim durch und sicherten sich so verdient den umjubelten Titel.

So sehen Sieger aus: Die Wolfschlüger A-Jugendlichen sind Württembergischer Meister. Foto: TSV
So sehen Sieger aus: Die Wolfschlüger A-Jugendlichen sind Württembergischer Meister. Foto: TSV

Beim Endspieltag des Württembergischen Handballverbandes kam es zu einem interessanten, umkämpften und äußerst engen Spiel zwischen dem Außenseiter TSV Wolfschlugen und der SG BBM Bietigheim. Am Ende hatte die bessere Mannschaft aus Wolfschlugen gegen die körperlich überlegenen Youngster vom Bundesligisten knapp die Nase vorn – dank einer ebenso geschlossenen wie tadellosen Mannschaftsleistung. In den Jahren zuvor musste Wolfschlugen den Bietigheimern immer wieder den Vortritt lassen, aber dieses Mal zeigte sich der TSVW-Nachwuchs auf den Punkt hin topfit.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Handball

Ein Abbruch ist derzeit kein Thema

Handball

Der Handball wird weitergehen, zumindest vorerst. Das ist das Ergebnis der gestrigen, rund 45-minütigen Telefonkonferenz, die die Vertreter des Handballverbands Württemberg (HVW) abhielten.

„Es bleibt, wie es ist“, sagte der Bezirksvorsitzende Wolfgang Stoll gestern. Soll heißen, bis auf…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten