Handball

Der Königstransfer hat seinen Preis

07.09.2019 00:00, Von Simon Valachovic — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball, Baden-Württemberg-Oberliga: Mit einem dezimierten Kader geht der TSV Zizishausen in die schwierige zweite Saison

Der TSV Zizishausen möchte mit seinem neuen Trainer Florian Beck Ruhe und Konstanz in den Verein bringen. Kurzfristig müssen die „Schnaken“ vor ihrer zweiten Saison in der Handball-Baden-Württemberg-Oberliga jedoch mit einem in der Breite nicht ganz ausgereiften Kader hantieren – was in Verletzungsproblemen und einer klaren Philosophie begründet liegt.

Mit Ruhe und Konstanz Richtung Ziel Klassenverbleib, der TSV Zizishausen vor der Saison 19/20. Hinten von links: Timo Wolf, Patrick Weber, Matthias Kania, Niklas Grote, Matthias Götz, Marco Muckenfuß, Cornelius Maas, Betreuer Ralf Hauptvogel; vorne von links: Deividas Grusauskas, Frieder Nothdurft, Benjamin Hauptvogel, Kai Augustin, Lucas Baumann, Dominic Gotthardt, Jochen Fuchs, Trainer Florian Beck. Foto: TSVZ
Mit Ruhe und Konstanz Richtung Ziel Klassenverbleib, der TSV Zizishausen vor der Saison 19/20. Hinten von links: Timo Wolf, Patrick Weber, Matthias Kania, Niklas Grote, Matthias Götz, Marco Muckenfuß, Cornelius Maas, Betreuer Ralf Hauptvogel; vorne von links: Deividas Grusauskas, Frieder Nothdurft, Benjamin Hauptvogel, Kai Augustin, Lucas Baumann, Dominic Gotthardt, Jochen Fuchs, Trainer Florian Beck. Foto: TSVZ

Es gibt Phrasen, die begleiten den Sport, seit er existiert. „Das zweite Jahr ist immer das schwerste“ gehört da zum Beispiel zum Repertoire und bezieht sich auf Aufsteiger, die nach ihrer Premierensaison in einer neuen Liga, umringt von Euphorie und getragen von der puren Freude, im zweiten Jahr plötzlich auf dem Boden der Tatsachen landen. Es ist zwar nicht wissenschaftlich belegt, ob sich diese Phrase auch in eine stichhaltige These umwandeln lässt – doch zumindest beim Handball-Oberligisten glauben sie daran. Deshalb sagt Marcel Bosch, Teil der Vorstandschaft der „Schnaken“: „Wir freuen uns auf das zweite Jahr, auch wenn es schwerer wird.“ Doch wird es das tatsächlich?


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Handball

Niederlage nach der Schocknachricht

Handball, Dritte Liga, Ligapokal

Er kam zum Treffpunkt der Busabfahrt, wünschte den Kameraden Glück und verabschiedete sich wieder – begleitet von besten Genesungswünschen. Die Drittliga-Handballer des TV Plochingen mussten schon vor dem Ligapokalspiel bei der TGS Pforzheim einen Schock verkraften: Topspieler Christos…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten