Handball

Der Klassenverbleib steht über allem

03.01.2019 00:00, Von Simon Valachovic — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga: Optimismus beim TSV Neckartenzlingen und TB Neuffen – Der SKV Unterensingen II hofft auf Schützenhilfe

Drei Vereine aus dem Raum Nürtingen streben eine weitere Saison in der Handball-Bezirksliga an. Während beim TSV Neckartenzlingen und TB Neuffen vieles für den Klassenverbleib spricht, braucht der SKV Unterensingen II eine Leistungssteigerung – und hofft auf die Hilfe der Konkurrenz.

Abstiegskampf pur in der Bezirksliga: Der Neuffener Kevin Krohmer wird im Neulingsduell kurz vor Weihnachten von zwei Unterensingern hart genommen, der Turnerbund setzte sich aber mit 32:26 durch und baute seinen Vorsprung auf die Abstiegsplätze aus. Foto: Urtel
Abstiegskampf pur in der Bezirksliga: Der Neuffener Kevin Krohmer wird im Neulingsduell kurz vor Weihnachten von zwei Unterensingern hart genommen, der Turnerbund setzte sich aber mit 32:26 durch und baute seinen Vorsprung auf die Abstiegsplätze aus. Foto: Urtel

Eines war schon vor Beginn der neuen Saison in der Handball-Bezirksliga klar: Für die drei Vereine aus dem Raum Nürtingen – den TSV Neckartenzlingen, TB Neuffen und SKV Unterensingen II – würde es nur um den Klassenverbleib gehen. Dies zeigte sich schon allein daran, dass der Turnerbund und der SKV II erst im vergangenen Frühjahr in die Bezirksliga aufgestiegen sind, der TSV Neckartenzlingen hingegen erst zu einem sehr späten Zeitpunkt den Ligaverbleib im Bezirks-Oberhaus geschafft hatte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Handball

Zu fahrlässig vor dem Tor

Handball: Der TSV Köngen hat gestern Abend eine spielerisch ansprechende Leistung geboten, aber zu viele freie Würfe vergeben und letztlich 24:30 (11:13) beim Verbandsliga-Tabellenführer HSG Ostfildern verloren.

Niederlagen müssen nicht immer bitter sein. Natürlich stand den Verbandsliga-Handballern des TSV Köngen nach…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten