Handball

Der Höhenflug geht munter weiter

28.10.2019 05:30, Von Horst Jenne — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Aufsteiger TSV Wolfschlugen gewinnt das spannende Drittliga-Lokalderby der Frauen beim TV Nellingen mit 28:25

Die Handballerinnen des TSV Wolfschlugen tanzten wie wild im Kreis herum und skandierten immer wieder „Derbysieger, Derbysieger“. Soeben hatten sie das spannende Nachbarschaftsduell beim TV Nellingen mit 28:25 gewonnen und ihre Erfolgsserie auf 9:1 Punkte ausgebaut. Der Höhenflug des Aufsteigers in der Dritten Liga Süd geht also munter weiter.

Stephanie Frick scheitert in dieser Szene zwar, aber Aufsteiger TSV Wolfschlugen setzte seinen Höhenflug auch beim ehemaligen Erstligisten TV Nellingen fort und baute seine Serie mit dem 28:25-Derbysieg auf 9:1 Punkte aus. Foto: Jürgen Holzwarth
Stephanie Frick scheitert in dieser Szene zwar, aber Aufsteiger TSV Wolfschlugen setzte seinen Höhenflug auch beim ehemaligen Erstligisten TV Nellingen fort und baute seine Serie mit dem 28:25-Derbysieg auf 9:1 Punkte aus. Foto: Jürgen Holzwarth

Zur Halbzeitpause sah es überhaupt nicht nach einem Sieg der „Hexenbanner“-Mädels aus. Sie lagen nach einer schwachen ersten Hälfte mit 10:15 zurück und mussten unmittelbar nach dem Seitenwechsel sogar das 10:16 hinnehmen. Als dann auch noch ein doppeltes Überzahlspiel ungenutzt blieb und sich Jasmin Dirmeier und Antonia Amann verletzten, drohte die erste Saisonniederlage. Doch die Schützlinge von Trainer Rouven Korreik rissen die Begegnung noch aus dem Feuer und wurden nach dem Schlusspfiff frenetisch von den mitgereisten Fans bejubelt. Es gab minutenlang Standing Ovations.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Handball

Zweitligist TVB Wuppertal muss einen herben personellen Rückschlag hinnehmen. Der abstiegsbedrohte Verein, der nächste Woche die TG Nürtingen empfängt, muss ab kommender Runde auf Ramona Ruthenbeck verzichten, die sich Richtung Oberligist Bergischer HC verabschiedet. „Ramona hat mich am vergangenen Wochenende schweren Herzens über ihre…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten