Handball

Der Favoritenrolle stets gerecht geworden

02.06.2022 05:30, Von Heinz Ulrich Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Die zweite Mannschaft des TSV Zizishausen spielt nach einer tollen Meistersaison künftig in der höchsten Spielklasse des Bezirks.

Mit imposanten 44:4 Punkten auch am Saisonende die Nase vorn, der TSV Zizishausen II. Hinten von links Trainer Niklas Minsch, Dario Ziehl, Patrick Renner Slis, Boris Brodbeck, Julian Baum, Marc Hauber, Robert Thalwitzer, Simon Müller; Mitte von links: Dennis Zimmermann, Max Geißler; vorne von links: Spielertrainer Maik Zimmermann, Dominic Pflug, Colin Schwennig, Kevin Klaus, Florian Smykalla, Daniel Hoss; es fehlen: Niklas Müller, Marc Reinl. Foto: TSVZ
Mit imposanten 44:4 Punkten auch am Saisonende die Nase vorn, der TSV Zizishausen II. Hinten von links Trainer Niklas Minsch, Dario Ziehl, Patrick Renner Slis, Boris Brodbeck, Julian Baum, Marc Hauber, Robert Thalwitzer, Simon Müller; Mitte von links: Dennis Zimmermann, Max Geißler; vorne von links: Spielertrainer Maik Zimmermann, Dominic Pflug, Colin Schwennig, Kevin Klaus, Florian Smykalla, Daniel Hoss; es fehlen: Niklas Müller, Marc Reinl. Foto: TSVZ

Freud und Leid gibt es in der Handball-Abteilung des TSV Zizishausen am Ende der Spielzeit 2021/22: die ersten Mannschaften der Männer und Frauen steigen aus der Oberliga beziehungsweise der Verbandsliga ab, die zweite und dritte Mannschaft der Herren sowie die zweite Mannschaft der Damen steigen in die nächsthöhere Liga auf. Im Fall der Reserve des Oberligateams der “Schnaken“ heißt das: der in der Saison 2019/20 durch die damalige Quotientenregel ganz knapp verpasste Aufstieg wurde zwei Jahre später (nach der früh abgebrochenen und nicht gewerteten Saison 2020/21) in beeindruckender Manier nachgeholt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Handball

Das Flair ist zurück

Leichtathletik: 81 Starter aus 25 Vereinen sind nach der Zwangspause bei den Hürden-Regionalmeisterschaften in Neckartenzlingen am Start.

Seit vielen Jahren ist Neckartenzlingen Mekka des Hürdensprints. Zwei Jahre lang allerdings hallte kein Startschuss mehr durch das Schulsportstadion. Doch das Flair der…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten