Handball

Der Favorit setzt sich durch

12.11.2019 05:30, Von Heinz Ulrich Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: TB Neuffen verliert beim Bezirksliga-Spitzenreiter vor imposanter Kulisse mit 26:29

Die Kulisse wäre auch drittligawürdig gewesen. Etwa 700 Zuschauer wie am Samstagabend beim Bezirksliga-Spitzenspiel in der Sporthalle in Unterlenningen sind auch ein paar Klassen höher in der Oberliga selten. In einer ausgeglichenen Partie konnte sich der Tabellenführer HSG Owen/Lenningen dank einer starken Schlussphase mit 29:26 gegen den TB Neuffen durchsetzen.

Voller Einsatz: Der TB Neuffen und die HSG Owen/Lenningen (im Bild Fabian Hörz und HSG-Torhüter David Pisch) lieferten sich in der voll besetzten Sporthalle in Unterlenningen ein hart umkämpftes Spiel. Foto: Mirko Lehnen
Voller Einsatz: Der TB Neuffen und die HSG Owen/Lenningen (im Bild Fabian Hörz und HSG-Torhüter David Pisch) lieferten sich in der voll besetzten Sporthalle in Unterlenningen ein hart umkämpftes Spiel. Foto: Mirko Lehnen

Besser hätte der Auftakt für die Gäste aus Neuffen gar nicht laufen können. 4:0 lagen sie nach knapp vier Minuten nach Toren von Björn Mönch, Christian Schmidt, Felix Kromer und Fabian Hörz vorne, bevor Max Bächle für das erste Erfolgserlebnis der Hausherren sorgte. Dank einer aufmerksamen Abwehr mit einem starken Torhüter Michael Hartmann betrug der Vorsprung beim 7:3 in der 14. Spielminute weiterhin vier Tore. Und er hätte ausgebaut werden können, doch der TB konnte eine 6:4-Überzahl nicht nutzen. Aber auch als die HSG stattdessen auf 6:7 verkürzt hatte, ließen sich die Schützlinge von Trainer Jochen Bader zunächst nicht irritieren, sondern zogen erneut auf 10:6 davon. Einige der weit über 100 Neuffener Schlachtenbummler wurden schon übermütig und sangen bereits „Auswärtssieg, Auswärtssieg“, und HSG-Coach Matthias Briem sah sich zu einer ersten Auszeit veranlasst.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Handball

Das Team Esslingen wächst weiter

Handball

„Es hat lange gedauert, aber das ist in Ordnung – es ist eine richtig gute Sache geworden.“ Christian Kruse ist zufrieden. Die Handball-Spielgemeinschaft Team Esslingen, dessen Co-Vorsitzender Kruse ist, ist um einen Verein größer geworden. Drei Jahre, nachdem sich das Team und die SG Esslingen bereits in der…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten