Handball

Der ersehnte Neustart bleibt aus

08.10.2019 00:00, Von Simon Valachovic — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Bezirksligist TSV Neckartenzlingen bleibt auch im vierten Spiel ohne Punkt – TB Neuffen verpasst es, sich oben festzusetzen

Trotz einer Halbzeitführung von drei Toren hat der TB Neuffen das Spitzenspiel gegen den noch ungeschlagenen tus Stuttgart knapp verloren (27:29). Auch, weil der Turnerbund in der zweiten Halbzeit ein Stuttgarter Rückraumtrio nicht in den Griff bekam.

Warten weiter auf den ersten Saison: Robin Hagenlocher (mit Ball) und der TSV Neckartenzlingen.   Foto: Urtel
Warten weiter auf den ersten Saison: Robin Hagenlocher (mit Ball) und der TSV Neckartenzlingen. Foto: Urtel

Der TSV Neckartenzlingen bleibt hingegen weiter am Tabellenende. Bei der deutlichen 27:32-Niederlage gegen den TSV Grabenstetten erholten sich die „Neckargänse“ nicht von einem 6:1-Lauf der Gäste in der ersten Hälfte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Handball

Lotta Woch vom Zweitligisten TSV Nord Harrislee wird kommende Saison für Frisch Auf Göppingen auf Torejagd gehen. In welcher Liga, steht noch nicht fest, Frisch Auf kämpft in der Bundesliga noch um den Klassenverbleib. „Ich hoffe sehr, dass es in der Ersten Liga weitergeht. Wenn nicht, greifen wir eben in Liga zwei an“, sagte die…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten