Handball

Der Bessermacher hat noch nicht genug

01.10.2021 05:30, Von Reimund Elbe — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Wolfschlugens Trainer sieht vor dem Württembergliga-Spiel gegen Langenau/Elchingen Luft nach oben.

Der Blick in die aktuelle Tabelle löst bei Steffen Klett keinerlei Widerstände aus. 4:0-Punkte liefern Zeugnis eines grundsoliden Rundenstarts. Doch der neue Wolfschlugener Coach sieht sich als Bessermacher. „Es gibt durchaus noch Baustellen“, betont der 37-Jährige deshalb vor dem zweiten Saison-Heimspiel.

Wenn morgen in der Württembergliga die HSG Langenau/Elchingen anrückt, geht es Klett darum, dass seine Spieler ein noch genaueres Umsetzen der Spieltaktik bewerkstelligen, ein noch höheres Tempo bei Gegenstößen sowie eine optimierte Wurftechnik praktizieren. Die Feinarbeit hierfür wurde und wird im Training gelegt. Dabei setzt Klett nach eigenen Angaben auf eine Philosophie der Trainerlegende Rolf Brack (67). „Wiederholung gibt Sicherheit, und Sicherheit letztendlich Erfolg“, sagt Steffen Klett, angelehnt an den großen Meister. Dieses ständige Durchexerzieren von Spielsituationen, Kombinationen und Aktionen, das Lernen aus Fehlern soll für jenen Feinschliff sorgen, den die Wolfschlugener in den kommenden Wochen und Monaten gebrauchen dürften – zumal sich neben dem VfL Waiblingen auch Ex-Bundesligist TV Neuhausen/Erms ins Blickfeld schiebt, auch der TSV Deizisau ambitionierte Ziele („oben mitspielen“) ausgegeben hat. „Kleinigkeiten könnten am Ende entscheiden“, warnt Klett.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Handball

TB findet schnell zurück in die Erfolgsspur

Handball: Neuffen zeigt sich nach der 20:30-Niederlage in Nagold gut erholt, landet in der Frauen-Landesliga, Staffel 3, den fünften Sieg im sechsten Spiel und baut die Tabellenführung aus. Die Partie des TSV Wolfschlugens II bei der HSG Winterbach/Weiler in der Staffel 2 wurde abgesetzt.

Am Ende durften die…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten