Anzeige

Handball

Den Aufstieg aus den Augen verloren

16.03.2018, Von Horst Jenne — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball, Baden-Württemberg-Oberliga, Frauen: Der dezimierte TSV Wolfschlugen kommt auf dem Zahnfleisch daher

Die Verletztenmisere bei den Oberliga-Handballerinnen des TSV Wolfschlugen fordert ihren Tribut. Nach drei sieglosen Begegnungen in Folge haben sie die Tabellenspitze und den Aufstieg aus den Augen verloren. Es müsste schon ein kleines Handballwunder geschehen, sollten die „Hexenbanner“-Mädels den Sprung in die Dritte Liga noch schaffen.

„Bei uns ist der Akku leer. Die Mannschaft kommt auf dem Zahnfleisch daher. Das ist bitter“, klagt Trainer Rouven Korreik vor dem Heimspiel morgen um 18 Uhr gegen die HSG Mannheim. Mit großen Hoffnungen waren seine Schützlinge als Spitzenreiter in die Rückrunde gestartet. Doch nun, sechs Spieltage vor Saisonschluss, scheint der große Traum vorbei zu sein. Aus eigener Kraft kann es der TSVW nicht mehr packen. Der Tabellendritte ist auf die Schützenhilfe der SG Kappelwindeck/Steinbach und der TG Pforzheim angewiesen. Beide Klubs müssten noch einige Federn lassen.

Korreik will sich nach eigenen Angaben nicht mehr mit der Tabelle beschäftigen und weiß genau: „Es wird schwer, noch Platz eins oder zwei zu erreichen. Aber wir geben nicht auf und versuchen alles.“ Doch diese Worte klingen wie das Pfeifen im Wald. Zu schwer wiegt die momentane personelle Situation. Beim 24:24-Unentschieden vor einer Woche bei der SG Heidelsheim/Helmsheim fehlten sage und schreibe sechs Stammspielerinnen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Anzeige

Handball

TG muss sich im Osten gewaltig strecken

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Nürtingen will Aufwärtstrend beim früheren Angstgegner Sachsen Zwickau fortsetzen

Nach Zweitrunden-Pokal- und erstem Punktspielsieg gastieren die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen am Samstag (17 Uhr) beim BSV Sachsen Zwickau. Eine unangenehme Aufgabe –…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten